Herzlich Willkommen auf der Homepage des
MGV "Sängerbund 1868" e.V. Wilhelmsfeld


Komm, sing mit uns!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Dieser Tage traf sich die Vorstandschaft unseres Chors um das große anstehende Event zu besprechen.
Wir möchten im nächsten Frühjahr ein Konzert in der evangelischen Kirche veranstalten mit bekannten Evergreens von Interpreten wie z.B. Udo Jürgens, Abba, Beatles, Daniel Gerard, Hubert von Goisern usw.

„Komm, sing mit uns!“ - unter diesem Motto suchen wir für dieses Konzert Projektsänger. Haben Sie Spaß am Singen in einem Chor (ohne gleich Mitglied werden zu müssen), möchten Sie etwas für Ihre Gesundheit tun (denn Singen ist eine gute Möglichkeit, Herz, Kopf und Körper in Einklang zu bringen – also gesund für Leib und Seele! Man kann damit auch neue Seiten an sich selbst kennen lernen, denn viele denken, sie könnten nicht singen.

Probieren Sie es aus und Sie werden sehen, im Chor kann jeder singen, denn „Gemeinsam sind wir stark!“ Das Projekt startet am Dienstag, 4. Juni 2019. Wir singen im Gemeindesaal der evangelischen Kirche in Wilhelmsfeld in der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr.

Bilder der Auftaktbesprechung

Weihnachtsfeier 2018

Bilder der Weihanchtsfeier 2018 im Restaurant La Dolce Vita.
Bildergalerie

Jahreshauptversammlung 2019

Am Dienstag, den 12. März 2019, konnte unser 1. Vorsitzender, Reinhold Falter, die Vereinsmitglieder zum ersten Mal in der TSG Gaststätte „Olympia“ zur Jahreshauptversammlung begrüßen.

Zur Ehrung unserer im letzten Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder bat der 2. Vorsitzende Alfred Meier die versammelten Teilnehmer sich zu einer Gedenkminute zu erheben.

Schriftführer Hans Rehberger rief uns nochmals die Termine des letzten Jahres in Erinnerung. Neben Frühjahrsempfang, Parkfest, 150 Jahre ev. Kirche, Singende Altstadt, Freundschaftssingen in Heiligkreuzsteinach und der Waldweihnacht hatte auch unser Chor ein großes Fest zu feiern. Der MGV Sängerbund durfte seinen 150. Geburtstag im Jahr 2018 mit einem großen Festbankett in der Odenwaldhalle begehen.

Am 11. Dezember fand – in diesem Jahr zum 1. Mal – eine Weihnachtsfeier aller unserer Mitglieder im „Dolce Vita“ statt. Da unser Vereinslokal „Krone“ im letzten Jahr geschlossen hat, konnten wir die Winterfeier im bisherigen Rahmen nicht mehr veranstalten und haben uns aus diesem Grund entschieden, den Jahresabschluss mit den Mitglieder und Familienangehörigen vor Weihnachten als gemütliches Zusammensein zu feiern, was von allen begeistert aufgenommen wurde.

Auf Grund der Erkrankung unseres Kassenwarts konnte die Kasse nicht geprüft werden. Dieser Punkt wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Unter Top 6 verlas Reinhold Falter den Jahresrückblick. Der Verkauf der „Krone“, der Umzug unseres Chors in das Gemeindehaus der evangelischen Kirche und unser 150jähriges Jubiläum waren dabei die wichtigsten Punkte.
Als fleißige Sänger durften Gudrun Schmidt, Manfred Schmitt und Anneliese Meier einen Gutschein als Dankeschön entgegen nehmen.

Der Entlastung des Vorstandes mit Ausnahme der Kasse wurde einstimmig zugestimmt.

Bezüglich der neuen Verordnung über den Datenschutz muss eine Änderung in unserer Satzung vorgenommen werden.

Ehrungen, die bisher bei unserer Winterfeier stattgefunden haben, werden nun in der Jahreshauptversammlung vorgenommen. Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Petra Müller geehrt, seit 40 Jahren passiv erhielten Birgit Glabe und Kurt Gärtner eine Ehrung und Edwin Schmitt ist seit 50 Jahren passives Mitglied und wird zum Ehrenmitglied ernannt.

Da keine Anträge eingereicht wurden, konnten nun die Neuwahlen stattfinden.
Als Wahlausschuss fungierten Dieter Plitt und Harald Petri.
Gewählt wurden zum 1. Vorsitzenden: Reinhold Falter
2. Vorsitzende: kommisarisch Rosi Pudeck und Andrea Heinrich
Schriftführer: Hans Rehberger
Kassenwart: Jürgen Seib
Beiräte: Claudia Schmitt, Liane Handl, Dieter Plitt und Anneliese Meier
Kassenprüfer: Claudia Schmitt und Alfred Meier
Veranstaltungskassier: Manfred Schmitt und Rosi Pudeck
Fahnenträger: Jürgen Seib und Hans Rehberger
Fahnenbegleiter: Vanessa Seib und Anneliese Meier
Notenwart: Inge Kabbe, Artur Gugau und Hans Rehberger
Pressewart: Anneliese Meier und Rosi Pudeck
IT-Beauftragter: Alfred Meier
Jugendbetreuer – unbesetzt
Vergnügungsausschuss: Liese Schollenberger, Claudia Schmitt, Liane Handl,
Vanessa Seib und Harald Petri

In diesem Jahr möchten wir wieder einen Ausflug machen – Planungen dazu laufen in der nächsten Zeit an.

Ein großes Ereignis steht uns bevor.
Wir veranstalten im 1. Halbjahr 2020 mit einem Projektchor ein großes Konzert in der evangelischen Kirche in Wilhelmsfeld. Dazu laden schon heute ganz herzlich Interessierte zum Mitsingen ein. Ab Dienstag, dem 5. Juni 2019, beginnen die gemeinsamen Chorproben ab 19.30 bis 21.00 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Kirche in Wilhelmsfeld.

Singen ist gesund – gesund für Leib und Seele – es macht Spaß, fördert die Lungentätigkeit und ganz bestimmt auch das seelische Wohlbefinden.

Wir freuen uns auf ihr Kommen. Und, übrigens müssen sie nicht Mitglied werden in unserem Chor, wir freuen uns auch, wenn sie zunächst nur unseren Projektchor unterstützen möchten. Und vielleicht – wer weiß???



 

Geschäftsführender Vorstand
1. Vorsitzender Reinhold Falter Tel.: 06220/8979  
2. Vorsitzender Alfred Meier Tel.: 06220/1382  
Schriftführer Hans-Michael Rehberger    
Kassenwart Ulla Lodziana    
Dirigent Thomas Wind    
Singstunden Gemischter Chor Dienstags 20.00-21.15 Uhr
       
MGV "Sängerbund 1868" e.V. Wilhelmsfeld
Alte Römerstr. 23
69259 Wilhelmsfeld
Telefon: 06220 / 8979
E-Mail:
fred@murmel2319.de
Internet: www.mgv-wilhelmsfeld.de
Vertretungsberechtigter: Reinhold Falter (Vorsitzender)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.